Selbstbegrenzende Dachrinnenheizung von bamaheat®

Wir haben das richtige System – ob Dachrinnenheizung für Einfamilienhäuser mit wenigen Metern Dachrinne oder Häuser mit großen Dachflächen und langen Fallrohren.

Zum Thema Schutzisolierung

Gleichwertig zu der Ausführung mit Schutzgeflecht sieht die VDE 0254-Vorschrift die Möglichkeit der Schutzisolierung als Schutzmaßnahme vor elektrischem Schlag vor. Schutzisolierung bedeutet einen wesentlich verstärkten Außenmantel der Heizbänder gegenüber Bändern mit Geflecht und ist bei Elektrogeräten des täglichen Gebrauchs weit verbreitet. Werkzeugmaschinen, Fön, Elektrorasierer, Leuchten, etc. werden diesen hohen Schutzanforderungen gerecht. bamaheat Heizbänder der S-Reihe erfüllen diese Anforderungen. Sie sind mit besonders robusten Außenmänteln ausgestattet. Dadurch wird ein bestmöglicher Schutz bei mechanischer Beanspruchung gewährleistet – und damit ein Plus an Sicherheit. bamaheat schutzisolierte Heizbänder sind VDE geprüft und zugelassen.

technisches Handbuch


KS-D

KS-D

KS-D Steckanschlussfertige Heizbänder

selbstbegrenzend, uv-beständig, (nicht zur Verlegung auf Bitumen geeignet)

Nennleistung 18 W/m bei +0° C Luft<br/> 28 W/m im Eis
Anschlußleitung 3m
max. Heizkreislänge 50m bei 16A Absicherung
Farbe schwarz
Zulassung VDE

DB-S-18

DB-S-18

DB-S-18 Dachrinnenheizband

schutzisoliert, selbstbegrenzend, uv-beständig (nicht zur Verlegung auf Bitumen geeignet)

Nennleistung 18 W/m bei +0° C Luft
36 W/m im Eiswasser
max. Heizkreislänge 80m bei 16A Absicherung
Farbe schwarz
Zulassung VDE

HEM

Heizmanschette

HEM Heizmanschette für eisfreie Dacheinläufe

Variabel einsetzbar von DN 80 – DN 125, mit integrierter Temperaturbegrenzung, einfache Montage durch selbsthaftende Unterseite und Kabelbinder. Die Steuerung erfolgt in der Regel in Kombination mit der Dachrinnenheizung (über Eismelder EME 900/901 oder ETC 520), bei separatem Betrieb ist der ETC 520 einzusetzen.

Anschlußspannung 230V AC
Nennleistung 25 W
Anschlußleitung 1m
Normen EN 60335-2-83:2002
(IEC 60335-2-83:2001)