PS1-LCD N Einzelpumpen-Steuerung

Pumpensteuerung PS1-LCD N

Die Pumpensteuerung PS1-LCD N ist eine Steuerung zum Betrieb einer Pumpe in Pumpstationen. Die Steuerung PS1-LCD N eignet sich auch hervorragend im Austausch als Ersatzsteuerung für die meisten Hebeanlagen mit einer Pumpe.

Verfügbarkeit und Preis

Datenblatt

Grundausstattung PS1-LCD N

  • Einzelpumpen-Steuerung PS1-LCD N

  • Drehfeld- und Phasenausfallkontrolle (über das Menü zuschaltbar)

  • Laufzeitüberwachung (über das Menü zuschaltbar)

  • zusätzlicher Eingang für Trockenlaufschutz

  • Fehlerspeicher (letzter Fehler)

  • Analogausgänge 4 -20 mA und 0 -10 V

  • Direktanschluss für Pumpe mit thermischer Überwachung durch Bimetallkontakt

  • ATEX-Modus

  • Sammelstörmeldungen potenzialfrei und potenzialgebunden (230 V AC)

  • Mit integrierter piezoresistiver Niveausteuerung

  • Niveauerfassung wahlweise durch internen Druckwandler, externe 4 20 mA Sonde oder Schwimmerschalter

  • Digitalpotenziometer für die Einstellung EIN und AUS, Nachlaufzeit der Grundlastpumpe, Einschaltverzögerung nach Stromausfall, Hochwasseralarm, Motorstrombegrenzung und Zwangseinschaltung der Pumpe

  • Betriebsstundenzähler

  • LCD-Klartextanzeige für Betriebs- und Störmeldungen, Anzeige des Pegels oder der Schaltzustände der Schwimmerschalter und des Motorstroms

  • Anzeige der Einschaltimpulse

  • Quittiertaste für Alarm

  • Summer für Alarmmeldung (abschaltbar)

  • LEDs für Hochwasseralarm, Betrieb, Hand, Automatik, Störung und Nachlaufzeit der Pumpe

  • Hand-Null-Automatik Taster für Pumpe

  • Zwangseinschaltung nach 24h wenn die Pumpe nicht angefordert wurde

  • in den Ausführungen 230V und 400V erhältlich

Optionen PS1-LCD N

  • mechanischer Motorschutzschalter

  • integrierter Hauptschalter

  • zweiter Drucksensor (Hochwasser)

  • externer Drucksensor (DCX100/500)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie „Ablehnen“ hat zur Folge, dass die Site nicht in vollem Umfang genutzt werden kann.